Skip to main content

Alltagsmathematik

Um Kindern und Jugendlichen ein möglichst hohes Maß an Selbstständigkeit und Unabhängigkeit zu ermöglichen, benötigen Sie grundlegende Fähigkeiten im Bereich der Alltagsmathematik.
Dazu zählen wir neben den Grundrechenarten z.B. auch die Orientierung im Zahlenraum, ein Verständnis von Mengen, das Lesen der Uhr sowie den Umgang mit Geld und Längen.
Wir haben mit dem Yes, We Can! - Konzept gute Erfahrungen gemacht. Das Fingerrechnen ist für die Alltagsmathematik optimal geeignet, weil die Kinder und Jugendlichen ihre Finger stets dabei haben.


Hier zwei Beispiele:
Wer alleine mit dem Bus fahren möchte, muss die Uhr und einen Fahrplan lesen und ggf. auch mit den angegebenen Zeiten rechnen können.

Wer für seine Familie Brötchen kaufen möchte, muss entscheiden, wie viele Brötchen benötigt werden, ausreichend Geld bereit halten und das Wechselgeld überprüfen können.

Diese und weitere Inhalte erwarten die Kinder und Jugendlichen in unserer Matheförderung, welche aktuell Donnerstags von 17-18 Uhr stattfindet.
 

Kosten: 120,-€ p. Monat

Wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren, wenden Sie sich bitte an: 

Beratung und Anmeldung
Janine Malkus 
Tel.: 0176 83273100

Mail: Janine.Malkus@impuls-21.de